• Gratis Standardlieferung ab 60,00 € Bestellwert
  • Bis 16:00 Uhr bestellt, Versand am selben Tag
  • Jetzt shoppen, mit Klarna nachträglich bezahlen

Pre Workout Booster

Die Nacht war kurz, der Arbeitstag hart – wie kannst du dich jetzt fürs Training pushen? Mit einem Pre-Workout-Booster aus unserem Shop! Das Wort „boost“ [engl. steigern, verstärken] sagt schon, was dich nach dem Konsum eines Trainingsboosters erwartet: Du fühlst dich augenblicklich wacher, hast mehr Energie und bist mental fokussierter.

Das ist aber noch nicht alles, denn Pre-Workout-Booster wirken üblicherweise nicht nur auf der psychischen Ebene. Sie forcieren auch den Blutfluss in der Muskulatur, wodurch es zu einem verstärkten Pumpeffekt kommt. Dadurch werden die Muskeln optimal mit Sauerstoff versorgt, was langfristig das Muskelwachstum unterstützt. Wir bieten dir ein breites Spektrum an Pre-Workout-Boostern, das alle Darreichungsformen umfasst – vom Pulver zum Anrühren über Kapseln bis zum verzehrfertigen Energy-Getränk. 

 Was aber macht Pre Workout Booster so effektiv, und worauf solltest du achten, wenn du einen Pre Workout Booster kaufen willst?

Die Nacht war kurz, der Arbeitstag hart – wie kannst du dich jetzt fürs Training pushen? Mit einem Pre-Workout-Booster aus unserem Shop! Das Wort „boost“ [ engl.  steigern, verstärken] sagt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pre Workout Booster

Die Nacht war kurz, der Arbeitstag hart – wie kannst du dich jetzt fürs Training pushen? Mit einem Pre-Workout-Booster aus unserem Shop! Das Wort „boost“ [engl. steigern, verstärken] sagt schon, was dich nach dem Konsum eines Trainingsboosters erwartet: Du fühlst dich augenblicklich wacher, hast mehr Energie und bist mental fokussierter.

Das ist aber noch nicht alles, denn Pre-Workout-Booster wirken üblicherweise nicht nur auf der psychischen Ebene. Sie forcieren auch den Blutfluss in der Muskulatur, wodurch es zu einem verstärkten Pumpeffekt kommt. Dadurch werden die Muskeln optimal mit Sauerstoff versorgt, was langfristig das Muskelwachstum unterstützt. Wir bieten dir ein breites Spektrum an Pre-Workout-Boostern, das alle Darreichungsformen umfasst – vom Pulver zum Anrühren über Kapseln bis zum verzehrfertigen Energy-Getränk. 

 Was aber macht Pre Workout Booster so effektiv, und worauf solltest du achten, wenn du einen Pre Workout Booster kaufen willst?

Weiterlesen
Topseller
NEU
Not4Pussy Transform-U-Matrix Black Legacy Edition 320g Dose BPS Pharma Not4Pussy Transform-U-Matrix Black...
Inhalt 320 Gramm (12,16 € * / 100 Gramm)
38,90 € *
ESN Crank 380 Gramm ESN Crank 380g
Inhalt 380 Gramm (7,88 € * / 100 Gramm)
29,95 € * 32,95 € *
Cellucor C4 30 Servings Cellucor C4 30 Servings
Inhalt 195 Gramm (10,36 € * / 100 Gramm)
ab 20,20 € *
Peak Epic Rage 300 Gramm Peak Epic Rage 300g
Inhalt 300 Gramm (9,98 € * / 100 Gramm)
29,95 € *
Ausverkauft
PEScience Prolific 280g Dose PEScience Prolific 280g
Inhalt 280 Gramm (11,98 € * / 100 Gramm)
33,53 € *
GN Laboratories Narc Nemesis 400g Dose GN Laboratories Narc Nemesis 400g
Inhalt 400 Gramm (8,74 € * / 100 Gramm)
ab 34,95 € * 39,95 € *
NEU
Universal Nutrition - Animal Fury 30 Serv. Dose Universal Nutrition - Animal Fury 30 Serv.
Inhalt 30 Stück (0,93 € * / 1 Stück)
ab 28,00 € *
Myoblox Loco Pre Workout Myoblox Loco Pre Workout
Inhalt 432 Gramm (9,25 € * / 100 Gramm)
39,95 € *
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Not4Pussy Transform-U-Matrix Black Legacy Edition 320g Dose
BPS Pharma Not4Pussy Transform-U-Matrix Black...
Inhalt 320 Gramm (12,16 € * / 100 Gramm)
38,90 € *
ESN Crank 380 Gramm
ESN Crank 380g
Inhalt 380 Gramm (7,88 € * / 100 Gramm)
29,95 € * 32,95 € *
Cellucor C4 30 Servings
Cellucor C4 30 Servings
Inhalt 195 Gramm (10,36 € * / 100 Gramm)
ab 20,20 € *
Peak Epic Rage 300 Gramm
Peak Epic Rage 300g
Inhalt 300 Gramm (9,98 € * / 100 Gramm)
29,95 € *
Ausverkauft
PEScience Prolific 280g Dose
PEScience Prolific 280g
Inhalt 280 Gramm (11,98 € * / 100 Gramm)
33,53 € *
GN Laboratories Narc Nemesis 400g Dose
GN Laboratories Narc Nemesis 400g
Inhalt 400 Gramm (8,74 € * / 100 Gramm)
ab 34,95 € * 39,95 € *
NEU
Universal Nutrition - Animal Fury 30 Serv. Dose
Universal Nutrition - Animal Fury 30 Serv.
Inhalt 30 Stück (0,93 € * / 1 Stück)
ab 28,00 € *
Myoblox Loco Pre Workout
Myoblox Loco Pre Workout
Inhalt 432 Gramm (9,25 € * / 100 Gramm)
39,95 € *
Olympus Lifestyle Levels 254g
Olympus Lyfestyle Levels 254g
Inhalt 254 Gramm (13,76 € * / 100 Gramm)
34,95 € * 39,95 € *
NEU
Olimp Knockout 2.0 Booster 305g
Olimp Knockout 2.0 Booster 305g
Inhalt 305 Gramm (6,07 € * / 100 Gramm)
ab 18,50 € * 24,95 € *
NP Nutrition Doom 300g Dose
NP Nutrition Doom 300g
Inhalt 300 Gramm (11,65 € * / 100 Gramm)
34,95 € *
Ausverkauft
Gods Rage 300 Phalanx *Stimfree Booster* 400g
Gods Rage 300 Phalanx *Stimfree Booster* 400g
Inhalt 400 Gramm (8,89 € * / 100 Gramm)
35,56 € *
1 von 3

Pre Workout Booster: effektiver „Wake-up!“-Call vor dem Training

 

Was ist ein Pre Workout Booster?

Ein Pre-Workout-Booster ist, wie die Namensbezeichnung schon unmissverständlich sagt, ein Sportnahrungsergänzungsmittel, das vor dem Workout konsumiert wird. Es bewirkt eine kurzfristig erhöhte Leistungsbereitschaft, und zwar sowohl auf mentaler als auch auf körperlicher Ebene. Diese erhöhte Leistungsbereitschaft ist insbesondere in zwei Fällen nützlich: 

1. Wenn man sich – aus welchen Gründen auch immer – nicht in der Lage sieht, sein Training ohne „Hilfsmittel“ auf dem gewohnten Leistungsniveau zu absolvieren. In diesem Fall kann ein Workout Booster dafür sorgen, dass man trotzdem auf seine vorgesehenen Satz- und Wiederholungszahlen mit den üblichen Trainingsgewichten kommt. 

2. Wenn man zwar geistig und körperlich auf der Höhe ist, aber im Training neue Rekorde aufstellen will. In diesem Fall kann ein Workout Booster genau die Reserven mobilisieren, die man braucht, um die Kraft für neue Bestleistungen aufzubringen. 

Üblicherweise hat ein Pre Workout Booster Pulverform. Eingerührt in Wasser, ergibt das Pulver ein anregendes Mixgetränk. Im Handel sind aber auch Pre Workout Booster Kapseln erhältlich. Ob du, wenn du einen Pre Workout Booster kaufen willst, nach Pulverpräparaten oder besser nach Kapselpräparaten schauen solltest, hängt davon ab, unter welchen Umständen du deinen Booster vorzugweise konsumieren willst (s. u.: Kapseln oder Pulver – was ist besser?).

Wie unterscheiden sich Pre-Workout-Booster von anderen Booster-Kategorien?

In der Sportnahrungsindustrie wird zwischen Pre Workout Boostern, Pump-Boostern und Hardcore-Booster unterschieden. Sie alle dienen zwar mehr oder weniger demselben Zweck, nämlich der Steigerung der Trainingsmotivation und der Leistungsbereitschaft (weswegen sie auch allesamt als „Trainingsbooster“ oder als „Pre Workout Supplemente“ bezeichnet werden), aber die Zusammensetzung und damit auch die spezifische Hauptwirkung ist jeweils eine andere (s. Trainingsbooster). Pre Workout Booster zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie Müdigkeit vertreiben und für einen Energieschub sorgen. Darüber hinaus fördern sie in gewissem Maß die 

Durchblutung der Muskulatur, wenngleich das eher die Domäne der Pump-Booster ist. Ohnehin ist die Abgrenzung der einzelnen Booster-Kategorien nicht sehr trennscharf – jedenfalls nicht, was den Einsatzzweck und das Wirkungsspektrum angeht. 

Welche Wirkstoffe sind in Pre Workout Boostern enthalten? 

Sämtliche am Markt erhältlichen Pre Workout Booster enthalten, unabhängig von der Marke, mehr oder weniger dieselben Zutaten. Eine Ausnahme bilden US-Import-Booster bzw. Booster, die nicht in der EU hergestellt werden: Diese enthalten im Gegensatz zu EU Workout Boostern häufig amphetaminähnliche Inhaltsstoffe. Sie wirken entsprechend aufputschend und verschärfen den mentalen Fokus. Strenggenommen zählen sie dadurch gar nicht mehr zu den Workout Boostern, sondern eher zu den Hardcore-Boostern, aber US-Hersteller nehmen es mit der Unterscheidung zwischen den einzelnen Booster-Kategorien nicht so genau. 

Typische Inhaltsstoffe von Pre Workout Boostern 

Coffein: Coffein ist in so gut wie jedem Workout-Booster enthalten – einfach deshalb, weil Coffein die effektivste legale Wachmacher-Substanz ist. Es gibt aber auch coffeinfreie Booster (s. u.). Da Coffein nicht nur Müdigkeit vertreibt, sondern auch den Stoffwechsel ankurbelt, wirkt Coffein sowohl stimulierend als auch leistungssteigernd. 

L-Arginin: Arginin ist eine Aminosäure, die Stickstoff-Phosphat-Verbindungen zu Stickstoffmonoxid umwandelt. Das bewirkt eine Erweiterung der Blutgefäße und somit einen stärkeren Pump im Training. Außerdem kann L-Arginin die Regenerationsfähigkeit verbessern. 

Beta Alanin: Beta Alanin ist ebenfalls eine Aminosäure. Sie reguliert u. a. den pH-Wert in den Muskeln. Die Zufuhr von Beta Alanin bewirkt eine verzögerte Übersäuerung bei körperlicher Anstrengung, wodurch Athleten ausdauernder und leistungsfähiger werden. 

L-Tyrosin: Auch L-Tyrosin ist eine Aminosäure. Sie fungiert als Neurotransmitter und kann die Aufmerksamkeit, die Reaktionsschnelligkeit (wichtig für Spielsportarten!) und die Koordinationsfähigkeit verbessern; in hoher Konzentration hat sie außerdem eine stimmungsaufhellende Wirkung. 

Creatin: Creatin fördert die Energiebereitstellung auf zellulärer Ebene und kann insbesondere bei anaeroben Trainingsformen (wie Krafttraining) für mehr Power sorgen. Der Effekt tritt allerdings nur dann ein, wenn Creatin über mehrere Wochen regelmäßig verabreicht wird. Da Pre-Workout-Booster nicht vor jedem Trainings konsumiert werden sollten, ist Creatin als Booster-Zutat nur bedingt effektiv.  

Darüber hinaus enthalten Workout Booster noch verschiedene geschmacksgebende Substanzen, Vitamine und Zuckerersatzstoffe bzw. künstliche Süßstoffe. 

Pre Workout Booster ohne Coffein 

Einen Pre-Workout Booster zu finden, der gänzlich ohne Coffein – also auch ohne Green Tea Extract, Guarana usw. – auskommt, dürfte schwierig sein. Zwar gibt es durchaus Booster, die keinerlei Stimulanzien enthalten, aber das sind Pump-Booster (und keine Pre Workout Booster). Athleten, die sich ohne Coffein fürs Training „boosten“ wollen, müssen also zu einem Pump-Booster greifen. Pump-Booster haben keine direkte „Wake-up!“-Wirkung; nichtsdestotrotz können sie ein Training erheblich effektiver machen. Zum einen erhöhen sie das Energielevel (dank Inhaltsstoffen wie Beta Alanin, Creatin und AAKG), zum anderen sorgen sie dafür, dass sich schon nach wenigen Sätzen und Wiederholungen ein starker Pump einstellt – und dieser macht dann trotz eventueller Müdigkeit Lust auf Training. Der Appetit kommt da also beim Essen. 

Wie und wann nimmt man einen Pre Workout Booster ein? 

Allein schon die Begriffsbezeichnung deutet darauf hin, dass Pre-Workout Booster in zeitlicher Nähe zum Training eingenommen werden sollten. In der Regel dauert es 20–30 Minuten, bis ein Booster seine volle Wirkung entfaltet. Bei leerem Magen kann es auch schneller gehen. Booster-Pulver sollte immer nur in Wasser eingerührt werden, nicht in Fruchtsaft oder Milch und erst recht nicht in Kaffee. Die genaue Dosierungsanweisung steht jeweils auf der Dose. 

Kapseln oder Pulver – was ist besser? 

Die meisten Produkte in der Kategorie „Pre Workout Supplemente“ liegen in Pulverform vor. Nur sehr wenige Booster haben eine Kapselform, was daran liegt, dass sich in einer kleinen, gut schluckbaren Kapsel kaum nennenswerte Mengen verschiedener Aminosäuren unterbringen lassen. Der Vorteil von Pre Workout Booster Kapseln ist allerdings, dass man sie zusammen mit einem Schluck aus der Wasserflasche überall einnehmen kann – zur Not auch in der U-Bahn oder auf dem Parkplatz vor dem Gym. Wenn du also direkt von der Uni oder von der Arbeit zum Training fährst, sind Kapselprodukte für dich vielleicht praktischer. Bei Pulverprodukten hast du dafür die viel größere Auswahl, zudem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis in der Regel besser. 

Welche Nebenwirkungen sind möglich? 

Jedes Mittel, das eine Wirkung hat, hat auch Nebenwirkungen. Bei Workout-Boostern sind die potenziellen Nebenwirkungen aber sehr überschaubar. Die einzigen Inhaltsstoffe, die überhaupt wahrnehmbare Nebenwirkungen auslösen können, sind Coffein und Beta Alanin. 

Coffein kann Hypernervosität und – bei besonders empfindlichen Personen – Fingerzittern auslösen, außerdem kann Coffeinkonsum am Abend das Einschlafen erschweren. Eine nicht unmittelbare, aber dennoch zu beachtende Coffein-Nebenwirkung ist außerdem, dass bei regelmäßigem Konsum schnell eine Gewöhnung eintritt. Die anregende Wirkung lässt dann nach. Folge: Der Booster „knallt“ nicht mehr. Es ist dann aber nicht ratsam, die Dosis zu erhöhen; stattdessen sollte eine mehrwöchige Coffeinpause eingelegt werden. 

Beta Alanin kann vorübergehendes leichtes Hautkribbeln hervorrufen, was harmlos ist. Der Grund für das Kribbeln ist die gefäßerweiternde Wirkung von Beta Alanin, die mit abwechselndem Wärme- und Kälteempfinden auf der Hautoberfläche einhergeht. 

Aufgrund ihres sehr kleinen Nebenwirkungsspektrums können EU Workout Booster bedenkenlos immer wieder (aber nicht bei jedem Training) konsumiert werden. Anders sieht es bei Hardcore-Boostern aus: Hier gilt es, beim Konsum vorsichtiger zu sein. 

Welcher ist der beste Pre-Workout-Booster?

Welcher der beste Workout Booster ist, kann man nicht pauschal sagen. Wenn die Menge der anregenden und der leistungsfördernden Substanzen größer ist als die Menge der geschmacksgebenden Substanzen, ist das schon einmal ein gutes Zeiten. Grundsätzlich gilt aber: Der beste Workout Booster für dich ist der, der bei dir am besten funktioniert! Wenn du generell viel Kaffee trinkst und eine hohe Coffeintoleranzschwelle hast, solltest du einen Pre Workout Booster kaufen, der viel Coffein (>300 mg pro Portion) enthält. Bist du kein Kaffeetrinker, brauchst du einen Booster mit 

weniger Coffein, und trainiert du häufig länger als 60 Minuten, dann solltest du einen Booster mit Guarana bevorzugen, weil diese Coffeinvariante im Vergleich zu reinem Coffein länger wirksam ist. 

Im Übrigen gibt es im Netz diverse Foren und Test-Portale, in denen die Vorzüge und Nachteile einzelner Boosterprodukte genau aufgelistet sind und diskutiert werden. Eines der bekanntesten Portale ist boosterjunkies.de – hier kannst du dich über viele am Markt erhältlichen Produkte informieren. Boosterjunkies publiziert auch immer wieder Rankinglisten („bester Pre Workout Booster“, „bester Pump-Booster“ etc.). 

Pre Workout Booster FAQs 

  • Kann man einen Pre-Workout-Booster überdosieren? 

  • Sind Pre-Workout-Booster auch für Frauen geeignet?

  • Kann man sich einen Workout-Booster selbst zusammenstellen?

  • Begünstigen Pre-Workout-Booster den Muskelaufbau? 

  • Wie viele Kalorien haben Pre-Workout-Booster? 

Kann man einen Pre-Workout-Booster überdosieren? 

Ja, natürlich. Was passiert dann? Nichts Schlimmes. Eine zu hohe Coffeindosis kann zu Schwindel, zu Herzrasen und zu Magenkrämpfen führen; zu viel Beta Alanin kann ein schüttelfrostähnliches Kälteempfinden auslösen. Es empfiehlt sich, die Dosierungsempfehlungen auf den Dosenbanderolen nicht zu überschreiten. Wenn dich dein Booster nach der vierten oder fünften Einnahme nicht mehr so richtig wach macht (weil deine Coffeintoleranzschwelle angestiegen ist, s. o.), dann leg längere Pausen zwischen den geboosteten Trainingseinheiten ein. 

Sind Pre-Workout-Booster auch für Frauen geeignet? 

Ja. Workout-Booster haben bei Frauen dieselbe Wirkung wie bei Männern, und da EU-Booster keine Hormone oder hormonähnliche Substanzen enthalten, können sie ohne Weiteres auch von Frauen konsumiert werden. Weibliche Athleten, die deutlich leichter als der „Normmensch“ (Körpergewicht: 75 kg) sind, sollten aber vorsichtshalber mit einer reduzierten Dosis bzw. mit einem nur dreiviertelvollen Messlöffel pro Mixgetränk starten. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit gibt als Empfehlung für die maximale Coffein-Einzeldosis für eine 60 kg schwere Frau 180 mg an.

Kann man sich einen Pre-Workout-Booster selbst zusammenstellen?

Grundsätzlich ja, es bringt jedoch zumindest bei Pulverprodukten keinen Vorteil. Industriell hergestellte Boosterpulver sind in aller Regel günstiger als die entsprechenden Mengen der einzelnen Inhaltsstoffe. Wer aber ohnehin die (teureren) Pre Workout Supplemente in Kapselform verwendet, kann sich seine eigene, ganz persönliche Kapselsupplementierung fürs Workout zusammenstellen: Im Online-Handel – und natürlich auch hier im Shop – sind sowohl Coffeinkapseln als auch Beta-Alanin-Kapseln, L-Arginin-Kapseln, AAKG-Tabletten und Creatinkapseln erhältlich. Wenn du also andere Mengenzusammensetzungen als die Zusammensetzungen in fertigen Boosterprodukten bevorzugst oder wenn du deine Booster-Supplementierung z. B. noch um BCAAs, EAAs oder Ginsengkapseln ergänzen willst, hast du dazu hier alle Möglichkeiten. 

Begünstigen Pre-Workout-Booster den Muskelaufbau?

Ja, das tun sie – allerdings nicht unmittelbar. Zwar enthalten Workout-Booster viele nützliche Aminosäuren, die dem Muskelaufbau förderlich sind, aber da Booster nicht täglich eingenommen werden sollten, ist der Aspekt der Aminosäurenversorgung beim Boosterkonsum zu vernachlässigen. Aber: Pre-Workout-Booster können aus praktisch jedem Training ein hocheffektives Training machen, sodass der Muskelaufbau über mehrere Woche gesehen insgesamt besser stimuliert wird. Hinzu kommt, dass Pre-Workout Booster ebenso wie Pump-Booster den Pump beim Training verstärken, wodurch die Muskulatur besser durchblutet und besser mit Nährstoffen versorgt wird. Das begünstigt ebenfalls den Aufbau. 

Wie viele Kalorien haben Pre-Workout-Booster?

Auf den meisten Booster-Packungsaufschriften sind leider keine Angaben zum Energiegehalt zu finden – selbst auf denen nicht, auf denen jede einzelne Zutat mit Mengenangabe aufgeführt ist. Allgemein lässt sich aber sagen, dass Pre Workout Booster kaum kalorienhaltig sind. In der Regel werden sie mit Süßstoffen gesüßt (nicht mit Zucker), und der Kaloriengehalt der enthaltenen Aminosäuren ist zu vernachlässigen. Ein fertig gemixtes Booster-Getränk schlägt maximal mit 25 kcal zu Buche, meistens ist es weniger. 

Zuletzt angesehen