Wichtiger Hinweis: Aufgrund technischer Probleme steht der Klarna Checkout derzeit nicht zur Verfügung!
Bitte verwende daher eine andere Zahlungsart oder kontaktiere unseren Kundenservice, um deine Bestellung manuell mit Klarna aufzugeben.
  • Gratis Standardlieferung ab 60,00 € Bestellwert
  • Bis 16:00 Uhr bestellt, Versand am selben Tag
  • Jetzt shoppen, mit Klarna nachträglich bezahlen

Cycle Support / Leberschutz

Der Gebrauch von Substanzen, die den Muskelaufbau in extremem Maße fördern (etwa Extreme Muscle Builder oder anabole Steroide), ist grundsätzlich nicht ohne Risiko – denn die Nebenwirkungen solcher Substanzen haben es mitunter in sich. Das bekommt vor allem die Leber zu spüren: Als Hauptentgiftungsorgan des Körpers wird sie bei Anabolikakonsum stark beansprucht. Zwar ist die Leber als einziges Organ in der Lage, sich selbst zu reparieren bzw. ihre Zellmasse wieder aufzubauen, aber nichtsdestotrotz kann sie während eines „Cycles“ (= während einer Muscle-Builder-/Steroidkur) Unterstützung gebrauchen. Aber durch was? Durch spezielle Cycle-Support-Supplemente! Diese sorgen dafür, dass die Leber trotz erhöhter Arbeitsbelastung aufgrund von Anabolikakonsum weiterhin gut funktioniert. 

Der Gebrauch von Substanzen, die den Muskelaufbau in extremem Maße fördern (etwa Extreme Muscle Builder oder anabole Steroide), ist grundsätzlich nicht ohne Risiko – denn die Nebenwirkungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cycle Support / Leberschutz

Der Gebrauch von Substanzen, die den Muskelaufbau in extremem Maße fördern (etwa Extreme Muscle Builder oder anabole Steroide), ist grundsätzlich nicht ohne Risiko – denn die Nebenwirkungen solcher Substanzen haben es mitunter in sich. Das bekommt vor allem die Leber zu spüren: Als Hauptentgiftungsorgan des Körpers wird sie bei Anabolikakonsum stark beansprucht. Zwar ist die Leber als einziges Organ in der Lage, sich selbst zu reparieren bzw. ihre Zellmasse wieder aufzubauen, aber nichtsdestotrotz kann sie während eines „Cycles“ (= während einer Muscle-Builder-/Steroidkur) Unterstützung gebrauchen. Aber durch was? Durch spezielle Cycle-Support-Supplemente! Diese sorgen dafür, dass die Leber trotz erhöhter Arbeitsbelastung aufgrund von Anabolikakonsum weiterhin gut funktioniert. 

Weiterlesen
Topseller
Ausverkauft
Brawn Nutrition TUDCA 60 Kapsel Dose Brawn Nutrition TUDCA 60 Caps
Inhalt 60 (0,55 € * / 1 )
32,95 € * 39,95 € *
Animal Factory TUdca + Nac 60 Kapsel Dose Animal Factory Tudca + NAC 60 caps
Inhalt 60 Kapsel(n) (0,92 € * / 1 Kapsel(n))
54,95 € *
Ausverkauft
Brawn Nutrition On Cycle Complete 180 Kapsel Dose Brawn Nutrition On Cycle Complete 180 Caps
Inhalt 180 Kapsel(n) (0,22 € * / 1 Kapsel(n))
39,95 € *
NEU
Himayala Liv. 52 DS 60 Tabletten Dose Himayala Liv. 52 DS 60 tabs
Inhalt 60 Tablette(n) (0,12 € * / 1 Tablette(n))
6,90 € *
Pure Cylce Protect 90 Kapsel Dose Pure Labs Cycle Protect 90 caps
Inhalt 90 Kapsel(n) (0,22 € * / 1 Kapsel(n))
19,95 € *
Ausverkauft
Nutra Innovations Tudca 60 Kapsel Dose Nutra Innovations Tudca 60 caps
Inhalt 60 Kapsel(n) (0,58 € * / 1 Kapsel(n))
34,95 € *
NEU
GN Laboratories Milk Thistle 90 Kapsel Dose GN Laboratories Milk Thistle 90 caps
Inhalt 90 Kapsel(n) (0,17 € * / 1 Kapsel(n))
14,90 € *
GN Laboratories Cycle Assist XT 240 Kapseln GN Laboratories Cycle Assist XT 240
Inhalt 240 Kapsel(n) (0,17 € * / 1 Kapsel(n))
39,95 € *
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ausverkauft
Brawn Nutrition TUDCA 60 Kapsel Dose
Brawn Nutrition TUDCA 60 Caps
Inhalt 60 (0,55 € * / 1 )
32,95 € * 39,95 € *
Animal Factory TUdca + Nac 60 Kapsel Dose
Animal Factory Tudca + NAC 60 caps
Inhalt 60 Kapsel(n) (0,92 € * / 1 Kapsel(n))
54,95 € *
Ausverkauft
Brawn Nutrition On Cycle Complete 180 Kapsel Dose
Brawn Nutrition On Cycle Complete 180 Caps
Inhalt 180 Kapsel(n) (0,22 € * / 1 Kapsel(n))
39,95 € *
NEU
Himayala Liv. 52 DS 60 Tabletten Dose
Himayala Liv. 52 DS 60 tabs
Inhalt 60 Tablette(n) (0,12 € * / 1 Tablette(n))
6,90 € *
Pure Cylce Protect 90 Kapsel Dose
Pure Labs Cycle Protect 90 caps
Inhalt 90 Kapsel(n) (0,22 € * / 1 Kapsel(n))
19,95 € *
Ausverkauft
Nutra Innovations Tudca 60 Kapsel Dose
Nutra Innovations Tudca 60 caps
Inhalt 60 Kapsel(n) (0,58 € * / 1 Kapsel(n))
34,95 € *
NEU
GN Laboratories Milk Thistle 90 Kapsel Dose
GN Laboratories Milk Thistle 90 caps
Inhalt 90 Kapsel(n) (0,17 € * / 1 Kapsel(n))
14,90 € *
GN Laboratories Cycle Assist XT 240 Kapseln
GN Laboratories Cycle Assist XT 240
Inhalt 240 Kapsel(n) (0,17 € * / 1 Kapsel(n))
39,95 € *
Nutra Innovations Armor X 90 caps
Nutra Innovations Armor XT 90 caps
Inhalt 90 Kapsel(n) (0,32 € * / 1 Kapsel(n))
28,53 € *
Olympus Labs K1ings Shield 180 Kapsel Dose
Olympus Labs K1ngs Shield 180 caps
Inhalt 180 Kapsel(n) (0,28 € * / 1 Kapsel(n))
49,95 € * 54,95 € *
Revange Nutrition TUDCA Maxx 60 Kapsel Dose
Revange Nutrition TUDCA Maxx 60 caps
Inhalt 60 Kapsel(n) (0,83 € * / 1 Kapsel(n))
49,90 € *
Pure Labs NAC Dose
Pure Labs NAC 90 caps
Inhalt 90 Kapsel(n) (0,14 € * / 1 Kapsel(n))
12,95 € *
1 von 4

Cycle Support: Natürliche Entgiftungshilfe

Was sind Cycle-Support-Supplemente?

Wie eingangs schon dargelegt, stellt ein „Cycle“ – also eine mehrwöchige Anabolika-Anwendung – immer eine gesundheitliche Belastung dar. Cycle-Support-Supplemente reduzieren diese Belastung. Da sie schon während der Anabolika-Anwendung eingenommen werden (und nicht erst danach), fasst man sie auch unter dem Sammelbegriff „OCT“ (Abkürzung für engl. On-Cycle Therapy) zusammen. Sie unterscheiden sich damit von den Supplementen der Kategorie „PCT“ (Abkürzung für engl. Post-Cycle Therapy), die zwar auch die Nebenwirkungen von Steroiden bekämpfen, aber erst im Anschluss an eine Kur zur Anwendung kommen.

Im Wesentlichen dient ein Cycle-Support dem Leberschutz, da die Leber bei Anabolikakonsum von allen Organen am meisten in Mitleidenschaft gezogen wird (warum das so ist – s. weiter unten im Text). Ein möglichst guter Leberschutz ist aber nicht der einzige Grund, warum Athleten einen Cycle-Support kaufen: OCT-Supplemente helfen dem Organismus auch ganz allgemein bei der Entgiftung, indem sie ihn z. B. mit hochwirksamen Antioxidantien versorgen. Außerdem schützen sie die Prostata und tragen zum Erhalt eines gesunden Hautbildes bei. Letzteres ist nicht ganz unwichtig, denn viele muskelbildende Hormonderivate machen fettige Haut und können entsprechend Akne hervorrufen.

Leberschutz kaufen – warum?

Warum sind Muscle-Builder-Produkte, Prohormone und anabole Steroide überhaupt so leberfeindlich? Das liegt zum einen an der Art und Weise, wie der menschliche Körper auf die Zufuhr von Pharmazeutika reagiert – und zum anderen an den chemischen Tricks, mit denen die Anabolika-Hersteller diesem Umstand Rechnung tragen. Werden Pharmazeutika geschluckt oder getrunken, so führt ihr Weg nach der Resorption im Magen-Darm-Trakt zwangsläufig über die Leber; man spricht hier in der Medizin vom „First-Pass-Effekt“. In der Leber endet ihr Weg eigentlich auch schon, denn die Leber zersetzt (metabolisiert) alles, was dem Organismus potenziell gefährlich werden könnte. Normalerweise würde jede Anabolika-Tablette und jede Prohormon-Kapsel also durch die Leber neutralisiert werden, der Wirkstoff würde niemals die Muskulatur erreichen. Damit das nicht passiert, bauen die Hersteller ihre Produkte chemisch so auf, dass sie der Leber „standhalten“ – in der Regel mittels einer 17-alpha-Alkylierung. Diese Alkylierung ist für die Leber jedoch hochgiftig. Konsequenz: Oral-Anabolika, also Tabletten oder Kapseln, lassen die Leberenzymwerte stark ansteigen. Bei sehr langer Anwendung können sie sogar irreparable Leberschäden verursachen. Das ist im Übrigen auch der Grund, warum professionelle Bodybuilder injizierbare Steroide, wie etwa verestertes Testosteron, gegenüber Tabletten bevorzugen: Sie sind einfach weniger leberbelastend.

Inhaltsstoffe von OCT-Supplements

OCTs enthalten vor allem pflanzliche Wirkstoffe, Heilsalze und andere Mineralien sowie diverse Vitamine. Gängige Zutaten sind:

TUDCA

TUDCA ist die Abkürzung für Tauroursodeoxycholsäure und bezeichnet ein Salz, das aus Gallensäure gewonnen wird. Studien belegen, dass eine Supplementierung mit TUDCA die Leber vor oxidativem Stress schützt und einem Anstieg der Leberwerte entgegenwirkt.

Mariendistel (Milk Thistle)

Mariendistel ist ein Korbblütlerkraut, das den Wirkstoff Silymarin enthält. Dieser dichtet die Leberzellmembran gegen freie Radikale ab und beschleunigt die Leberzellenregeneration.

Sägepalmenextrakt (Saw Palmetto)

Sägepalmenextrakt verhindert die Umwandlung von Testosteron zu Dihydrotestosteron, welches das Prostatawachstum fördert – es stellt insofern einen wirksamen Prostataschutz dar. Außerdem hemmt Sägepalmenextrakt entzündliche Prozesse und verhindert Schwellungen (antiödematöse Wirkung).

Weißdornbeerenextrak (Hawthorn Berry)

Weißdornbeerenextrakt hat positive Auswirkungen auf den Blutdruck und auf die Blutfettwerte. In Studien konnte gezeigt werden, dass Weißdornbeerenextrakt bei cholesterinbedingt erhöhtem Blutdruck zu einer Normalisierung des Blutdrucks beiträgt.

N-Acetylcystein (NAC)

NAC wurde in den 60er-Jahren als Schleimlösemittel zur Behandlung von bronchialen Erkrankungen entwickelt. Inzwischen weiß man, dass es auch ein effektives Entgiftungsmittel ist. Die Substanz wird in der Medizin als Soforthilfemittel bei Medikamentenüberdosierung eingesetzt und kommt auch bei der Behandlung von alkoholkranken Menschen zum Einsatz.

Zusammenfassung: Darum solltest du einen Cycle-Support kaufen

On-Cycle-Supplemente sind mehr als nur Leberschutz-Kapseln: Sie helfen dem Körper, die Nebenwirkungen einer Steroidkur oder einer Prohormonkur in Schach zu halten. In einer On-Cycle-Therapie sind verschiedene Wirkstoffe kombiniert, die u. a. einen allzu hohen Anstieg des Blutdrucks verhindern, die Prostata schützen, einem Anstieg der Leberwerte entgegenwirken und Akne vorbeugen. Ob Revange Nutrition, Olympus Labs oder Brawn Nutrition: Fast jeder namhafte Hersteller von Muscle-Builder-Produkten hat auch ein Supplement aus der Kategorie OCT im Programm.

Natürlich ist ein Cycle-Support ist aber nur eine Seite der Gesundheitsschutz-Medaille bei Anabolikagebrauch – die andere Seite ist eine weitgehend gesunde Lebensweise. Konkret heißt das: Wenn du deinen Körper schon mit Anabolika traktierst, dann solltest du im Gegenzug alles andere, was die Organgesundheit gefährdet, stoppen bzw. vermeiden. Trinke also keinen Alkohol, auch nicht gelegentlich (Alkohol belastet die Leber bekanntlich in hohem Maße), sondern verlege dich stattdessen aufs Wassertrinken. Am besten auf ambitioniertes Wassertrinken: Eine hohe Flüssigkeitszufuhr „spült“ den Körper durch und sorgt für eine schnellere Ausscheidung von Schadstoffen. Nach neuesten Erkenntnissen stellt übrigens auch ein hoher Kaffeekonsum einen gewissen Leberschutz dar. Beim Essen solltest du auf stark verarbeitete Lebensmittel und auf allzu viel Salz verzichten. Erhöhe stattdessen deinen Gemüsekonsum. Brokkoli enthält zum Beispiel Glucosinolate, die der Leber beim Entgiften helfen. Glucosinolate stecken auch in Rettich und in Radieschen. Vorsicht aber mit Kopfsalat, Sellerie und Pilzen: Diese Gemüsearten sind zwar grundsätzlich auch gesund, sie sind aber häufig in hohem Maße mit Schwermetallen belastet – und das ist wiederum schlecht für die Leber.

Zuletzt angesehen