Blackline Supplements Pump on the Beach 225g Dose

Blackline Supplements Pump on the Beach 225g

Bei dem Pump the Beach handelt es sich um einen knallharten, extremen Hardcore-Booster der nur die potentesten Substanzen enthält. 

HINWEIS: Pump On The Beach im neuen Design! Die Packungsgröße und das Label unterscheidet sich von der ersten Version - die Formel ist aber die selbe und verändert !!

39,95 € (17,75 € pro 100)
inkl. MwSt.
 Kundenbewertungen
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
in dieser Sprache
  • Sichere Zahlung - Kreditkarte, Klarna, Paypal (auf Nachfrage) Sichere Zahlung - Kreditkarte, Klarna, Paypal (auf Nachfrage)
  • Kostenloser Versand - Versandfrei ab 60€ Bestellwert. Kostenloser Versand - Versandfrei ab 60€ Bestellwert.
  • Expressversand - Am gleichen Tag verschickt. Bestellungen bis 14:00 Uhr. Expressversand - Am gleichen Tag verschickt. Bestellungen bis 14:00 Uhr.

Beschreibung

Blackline Supplements Pump the Beach

Blackline Supplements Pump The Beach Booster Header

UPDATE: Das warten hat ein Ende! Der Pump on the Beach von Blackline Supplements ist zurück! Der Booster tritt in einem neuen Design auf, dass den Eindruck erweckt, dass es sich hier um eine neue Version handelt, jedoch beinhaltet der Boosters die alte und unveränderte Rezeptur.
Sei bereit für den Sommer und präsentiere dich mit gestählter Strandfigur  Blackline Supplements`PUMP THE BEACH hilft dir dabei!

Blackline Supplements haben mit der im Herbst 2016 veröffentlichten Suizide-Serie die Hardcore-Szene regelrecht im Sturm erobert. Kaum war das Produkt frisch vermarktet, war es auch schon chronisch ausverkauft - die geradezu übertriebene Nachfrage und die Wirkung des Boosters sorgten gleichermaßen für ungläubiges Staunen, durchzechte Nächte und unzählige neue Bestleistungen in den hiesigen Gyms. Nach diesem grandiosen Erfolg und während einer etwas längeren Sendepause blieben die Jungs von Blackline Supplements jedoch nicht untätig. Knapp ein Jahr nach Veröffentlichung des Suizides meldet sich die amerikanische Hardcore-Schmiede mit einem weiteren Kracher namens Pump On The Beach zurück, der - bei aller Bescheidenheit - wieder einmal alles in den Schatten stellen könnte, was bis dato in Sachen Pre Workout Boostern über die Ladentheke ging.

Der Look? Voll im Trend

Auffälligstes Merkmal von Pump On The Beach ist auf den ersten Blick ohne jeden Zweifel sein Äußeres. Kräftige, grelle Farben und das Motiv wecken bei den inzwischen auch schon etwas betagten Herrschaften Erinnerungen an die Blütezeit der 80er Jahre. Damals trugen waschechte Männer Armani-Sakkos in dreifacher Übergröße kombiniert mit dunklen T-Shirts, Action-Stars ohne 50er-Oberarm waren geradezu ebenso undenkbar wie Frauen, die ohne Schulterpolster oder Hot Pants das Haus verließen. Ohne jeden Zweifel zelebriert Blackline Supplements den Stil einer Zeit, die dem Testosteron, schnellen Autos und dem Action-Kino gewidmet war. "Omen est nomen" heißt es so schön, und hätte es diesen Spruch nicht schon längst gegeben, hätte er für Pump On The Beach definitiv erfunden werden müssen.

Pump On The Beach bietet im Vergleich zu den sonst tendenziell morbiden Designs von Hardcore Boostern eine willkommene und eher "lebensbejahende" Abwechslung - ein Blickfang in der heimischen Booster-Sammlung ist das Produkt allemal!

Kein Pump-Booster

Der Name verleitet schnell zur Annahme, dass es sich bei Pump On The Beach um einen reinen Pump-Booster handelt. Zwar enthält Pump On The Beach alles, was man sich für pralle, mit Blut gefüllte Muskeln nur wünschen kann, jedoch fällt bereits beim ersten Blick auf die Supplement Facts auf, dass Pump On The Beach im wahrsten Sinne eine bisher nie dagewesene Stimulanzienbombe ist. Alle Hardcore-Zutaten, die sonst bei bisherigen Produkten das Herzstück der Rezeptur bilden, sind hier vereint in einem Produkt enthalten. Wer sich schon mal fragte, wie Jack3d, Bombshell oder Stimul8 zusammen wirken, dem stehen jetzt satte 50 Portionen (Limited Edition - 25 Portionen) einer Formel zur Verfügung, die offenbar entwickelt wurde, um genau diese Frage zu beantworten.

Pump On The Beach - ein Schwergewich

Wie bereits erwähnt, enthält Pump On The Beach 50 Portionen (Limited Edition - 25 Portionen) und sollte damit etwa doppelt so lange halten wie Blacklines Vorgänger Suizide und andere Produkte der Sparte Hardcore Booster. Mit 388 g Nettofüllmenge (Limited Edition - 275g) Pump On The Beach ein wahres Schwergewicht und katapuliert sich mit einem UVP von 39,90 EUR auf Anhieb an die Spitze der Preis-Leistungs-Sieger. Wo wir bereits beim Thema Pulver sind: auch hier hat Blackline Supplements wieder ganze Arbeit geleistet. Die Löslichkeit ist nahezu perfekt, das Pulver löst sich beinahe rückstandslos auf und ist entsprechend leicht zu konsumieren. Einen gewaltigen Fortschritt hat der Hardcore-Produzent ganz klar beim Geschmack gemacht. Während Suizide nicht gerade einem kulinarischen Exzess glich, weiß Pump On The Beach auch in dieser Hinsicht absolut zu überzeugen! Die beiden Geschmacksrichtungen Watermelon und Peach Mango sind fruchtig, nicht zu süß, nicht zu bitter, insgesamt authentisch aber unauffällig - einen gereizten Magen kurz vor einem schweren Beintraining braucht schließlich niemand. An dieser Stelle schon mal ein dickes Lob an den Hersteller!

Crash áde

Eines der größten Mankos von Hardcore Boostern im Allgemeinen ist der rapide Leistungsabfall nach Ende des Trainings bzw. der Wirkung des Produkts - auch Crash genannt. Auch hier hat Blackline Supplements nachgebessert und einen Electrolyte Vita Support Mix mit in die Rezeptur gepackt. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Komplex aus einigen kritischen Vitaminen und Mineralstoffen, die den Körper nach der Leistungsekstase wieder im wahrsten Sinne des Wortes auf die Beine bringen, den Crash abmildern oder gar nicht erst entstehen lassen.

Kategorie: Hardcore Booster

Inhalt
275g

Schnellübersicht

0417-20237

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

 Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung. !